• direkt gehandelt
  • versandkostenfrei ab 40€
  • mit Liebe produziert
  • direkt gehandelt
  • versandkostenfrei ab 40€
  • mit Liebe produziert

Coffeeman Espresso - Glühwein Edition - nur zur Weihnachtszeit

ab 7,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-2 Tag(e)

Beschreibung

Schokolade, Nuss, Früchtepunsch

(natürlich nicht aromatisert!)


Wir haben die üblichen 10% Kolumbien El Carmen gegen 10% Bella Vista (Olis Wein) ausgetauscht um dem Coffeeman eine weihnachtlich-süß-fruchtig-würzige Note zu verleihen. Besser könnte der Coffeeman nicht in die Weihnachtszeit passen!


40% Peru Oro Verde

30% Robusta von der Finca Fulda in Mexiko

20% Brasilien Fazenda Matao

10% Honduras Bella Vista (aka Olis Wein)


Wir sind stolz wie Oskar, den ersten offiziellen Coffeeman Espresso präsentieren zu können. In Zusammenarbeit mit Deutschlands größtem Cartoonisten Flix haben wir einen Espresso kreiert, der dem Rächer der Entkoffeinierten gewidmet ist: Coffeeman.

Coffeeman ist Flix´s Alter Ego, der sich mutig dem alltäglichen Kampf gegen böse Kaffeepads, Kaffeewürzer und Espressofilterer stellt. Zu finden waren diese Episoden bei seinen Heldentagen, Flix´s Online-Tagebuch.

Wie er schmeckt? Lecker natürlich!


Der Kampf gegen schlechten Espresso hat begonnen.


Import to Beanconqueror



  • Espresso:
    • Brühzeit: 27.5sec
    • Wassertemperatur (Anfang): 93.5°C
    • Kaffeemenge: 16.5g (Nach Sieb-Spezifikation wählen, hier wurde im 16g-Sieb leicht überdosiert — nicht viel mehr!)
    • Bezugsmenge: 29g (Über Yield-Multiplikator und Kaffeemenge/Sieb einstellen!)
    • Yiel-Multiplikator: 1.77x
    • Kommentare: Um eine gleichmäßige Extraktion und hohe Extraktionsrate zu erreichen bitte die vom Sieb-Hersteller angegebene Menge beachten, damit der „Headspace“ eingehalten wird. Dann den Yield-Multiplikator benutzen um die Bezugsmenge entsprechend zu erhalten. Die Temperatur eher etwas niedriger als klassische Italiener, denn der CoffeeMan hat viel Süße die sonst „verbrennen“ würde. Auch würden die Gewürznoten bei höheren Temperaturen verloren gehen. Da dies kein sehr Fruchsäure-Lastiger Kaffee ist auch nicht niedriger gehen. Relativ kurz ziehen betont die süßen Nüsse, bei längerem Bezug werden leicht rauchige Aromen störend.
    • Tasse: Sehr süß und vollmundig, großes sahniges Mouthfeel nach Mandel-Milch. Süße vorallem wie geröstete Nüsse. Im Abgang gesellen sich am Gaumen leichte Gewürzanklänge dazu (beim „darüberatmen“), vorallem Vanille und vielleicht ein wenig Kardamom.