• direkt gehandelt
  • versandkostenfrei ab 40€
  • mit Liebe produziert
  • direkt gehandelt
  • versandkostenfrei ab 40€
  • mit Liebe produziert

Mo Joe - Dein Kaffee für den Movember

ab 10,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-2 Tag(e)

Beschreibung

Dein Kaffee für den Movember: Werde Teil unseres Teams und Rette die Männergesundheit!


Dieses Jahr ist dein MoJoe ein mazerierter und trocken Aufbereiteter Bourbon aus El Salvador.

Er beschert Dir tolle Aromen von Pflaumenkuchen, Apfelchips und Schokolade


Wir spenden für jede Tüte MoJoe 1,00€ an die Movember Foundation. Mach mit und hilf uns Spenden zu sammeln!



Land: El Salvador

Region: La Montanita, Morazan

Farmer: Bauern der San Carlos Kooperative

Anbauhöhe: 1100 - 1650m

Varietät: Roter Bourbon

Aufbereitung: Macerated Natural


Import to Beanconqueror



Die Cooperativa San Carlos wurde 1980 gegründet. Möglich wurde dies durch die von der salvadorianischen Regierung durchgeführten Agrarreformen, bei denen Land an Kleinbauern umverteilt wurde.

Der 672 ha große Betrieb erstreckt sich von 1100 bis 1665 m ü.d.M. auf dem Berg Cacahuatique, der während des Bürgerkriegs in den 1980er Jahren ein strategischer Stützpunkt für die Oppositionskräfte der Regierung war, da man von seinem Gipfel aus weit über die Region blicken konnte.

Auf der Farm leben 126 assoziierte Mitglieder mit ihren Familien, die die Farm gemeinsam bewirtschaften, wobei das Land in 25 separate Parzellen aufgeteilt ist. Ursprünglich bauten sie nur Pacas und Bourbon an, doch seit kurzem wird in den höher gelegenen Parzellen der Farm auch eine kleine Menge Pacamara angebaut.

Die Wetmill und die Terrassen für die Verarbeitung des Kaffees befinden sich auf 1400 m ü.d.M. und bieten einen idealen Standort für die Trocknung der Kaffees, da sie nach Norden/Nordosten ausgerichtet sind, also in die Richtung der vorherrschenden Winde, was dazu beiträgt, stabile Temperaturen für die Trocknung der Kaffees zu erhalten.

Zu Beginn der Ernte 2019/20 reiste Carlos Alfredo Estevez, der Leiter des Programms für Kleinstbauern in Honduras, nach El Salvador und zur San Carlos-Farm, um eine einwöchige Schulung zur Herstellung experimenteller Microlots und zur Verbesserung der Verarbeitung durchzuführen und dabei seine Erfahrungen aus dem Jahr 2016 in Honduras zu nutzen.

Dieses Lot ist eine Mischung aus kleinen Tageslots, die 34 Stunden lang in Fässern mazeriert und dann gewaschen und gereinigt wurden, bevor sie 13 bis 16 Tage lang auf afrikanischen Hochbeeten getrocknet wurden.

San Carlos Dos ist auch Teil des Blue Harvest-Programms (seit 2016), das von Catholic Relief Services durchgeführt wird und dazu beitragen soll, den Grundwasserspiegel und die Gebiete mit Wasserknappheit in Zentralamerika zu verbessern. Die Wahl fiel auf das Departement Morazán, das aufgrund des Wassermangels und der schlechten Bodenqualität als potenzielles Hungersnotgebiet eingestuft wurde. Dieses Programm wurde zu einer Zeit initiiert, als die Produktion zurückging und der Blattrost "la roya" die Kaffeeanbauflächen in EL Salvador verwüstete. Die Mitglieder der Kooperative begannen, mit Hilfe guter Boden- und Wasserbewirtschaftungspraktiken den Einsatz von Agrochemikalien auf ein Minimum zu reduzieren, organische Düngemittel zu fördern und bessere Praktiken der Landbewirtschaftung einzuführen. Auf den von ihnen bewirtschafteten Flächen werden 338 Versickerungsbrunnen unterhalten, die zur Ableitung von Regenwasser beitragen. Der Berg Cocahuatique ist die Wasserquelle für die Stadt Osicala, und diese Veränderungen tragen zur Verbesserung der Wasserversorgung der Gemeinde und der Familien bei. Neben der Wasserversorgung haben diese Veränderungen auch zu einem Anstieg des durchschnittlichen Landertrags pro manzana geführt, so dass er über dem Durchschnitt von El Salvador liegt. Durch den Anstieg des Grundwasserspiegels infolge der Landbewirtschaftungsmaßnahmen können sie dieses Jahr die örtliche Stadt Osicala mit Wasser versorgen, die bisher alle vier Tage Wasser erhielt. In Zukunft wird eine Pipeline von der Farm zur Stadt gebaut, so dass die Menschen dort jeden Tag Wasser aus dem Wasserhahn bekommen.



Was Du über Movember wissen solltest:


Wir konzentrieren uns auf drei wichtige Gesundheitsthemen von Männern: Psychische Gesundheit und Suizidprävention Prostatakrebs Hodenkrebs Die Männergesundheit ist in der Krise. Männer in Europa sterben im Durchschnitt 5 Jahre früher als Frauen, und zwar aus weitgehend vermeidbaren Gründen. Movember hat es sich zur Aufgabe gemacht, dies zu ändern. Mit Hilfe unserer globalen Gemeinschaft sammeln wir dringend benötigte Gelder und schärfen das Bewusstsein, um zu verhindern, dass unsere Väter, Partner, Brüder und Freunde zu früh sterben.

3 VON 4 Suiziden sind männlich.

MEHR ALS 375.000 Jedes Jahr erkranken mehr als 375.000 Männer in Europa an Prostatakrebs

#1 Hodenkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei jungen Männern.

WAS WIR DAGEGEN UNTERNEHMEN Movember trägt dazu bei, die Art und Weise zu verändern, wie Männer über ihre Gesundheit denken - und wie sie darauf reagieren. Mit Mitteln, die von unseren Mo Bros und Mo Sisters aufgebracht wurden, arbeiten wir mit den klügsten Köpfen und besten Forschern der Welt zusammen, um wirksame Behandlungen, innovative, unterstützende Lösungen und leicht zugängliche Hilfsmittel für Männer zu schaffen, genau hier und jetzt.

Movember bewirkt weltweit echte Veränderungen im Leben von Männern und ihren Familien. Aber das können wir nicht ohne dich. Jeder gesammelte Euro, jedes angeregte Gespräch hilft die Männern in unserem Leben länger um uns zu haben.

WOFÜR IST DAS GELD? Movember verwendet Spenden, um umgehend in innovative Projekte auf der ganzen Welt zu investieren. Ahead of the Game Bei 75% der Männer mit psychischen Gesundheitsproblemen begannen ihre Probleme vor dem 14. Lebensjahr. Um Männer in jungen Jahren zu erreichen, finanziert Movember Programme wie "Ahead of the Game", in deren Rahmen jungen Sportlern und den Menschen in ihrem Umfeld - Trainern, Eltern und Mannschaftskameraden - die Fähigkeiten und die Belastbarkeit vermittelt werden, harte Zeiten zu überstehen. Movember Gespräche Auf der Grundlage von "R U OK?" und dem entworfenen "ALEC-Modell" bietet "Movember Gespräche" die Instrumente, die notwendig sind, um ein Gespräch zu beginnen, ein guter Zuhörer zu sein und eine Atmosphäre des Vertrauens und der Offenheit zu schaffen. Ein digitaler Gesprächssimulator, der dir die Fähigkeiten und Informationen vermittelt, die du brauchst, um die Männer in deinem Leben zu erreichen und zu unterstützen, die möglicherweise Schwierigkeiten haben. True North Prostatakrebs und Hodenkrebs Unsere True North-Projekte sind innovative digitale Hilfsmittel, die darauf abzielen, Männern, die mit Prostata- oder Hodenkrebs leben oder es überleben, Zugang zu einer breiten Palette von Experteninformationen zu bieten; Informationen und Unterstützung, auf die sie zurückgreifen können, um Entscheidungen über die für sie richtige Pflege und Behandlung zu treffen.